Sportevent | Infotainment

Categories Event-Regie | Medienproduktion | Screendesign

Infotainment mit digitaler Werbung und interaktiven Publikumsaktionen während allen NL-Hockey-Heimspielen des EV Zug.

Als erster Hockey-Club der Schweiz betrieb der EV Zug bereits 2003 ein eigenes, innovatives inhouseTV, das unter der Leitung von Marcello Weiss kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Mit Moderator, Livekamera und digitaler Werbung wurde damals dem sportbegeisterten Pubikum und den Sponsoren ein wirkungsvoller Mehrwert geboten. Ab 2010 konnte das Projekt dank der neuen BOSSARD Arena weiter professionalisiert werden und etablierte sich mit dem mittlerweile 30-köpfigen Team zum multimedialen Dienstleister für den gesamten Verein.

Nebst den regulären Einsätzen während allen NL-Heimspielen mit inszeniertem Entertainment, kundenspezifischen digitalen Inhalten, redaktionell geführten Moderationen, DJ’s, eigenen Livekameras etc. wurden regelmässig Pausenanimationen entwickelt und umgesetzt, Heimspiele anderer Abteilungen mit Musik und Werbung versorgt sowie auch Spezial-Events mit hauseigener Technik und Crew bedient. Auch die Handball-Nationalmannschaft profitierte während mehreren Länderspielen vom professionellen Venue-Service des EVZ-inhouseTV mit organisatorischer, technischer und kreativer Unterstützung.

Von 2003 bis 2009 in der Herti Eishalle, ab 2010 in der BOSSARD Arena in Zug

Referenzen:
Patrick Lengwiler, CEO EVZ Sport AG, Telefon +41 41 725 31 00
Roger Keller, Schweiz. Handballverband, Telefon +41 31 370 70 00